· 

Saftige Hähnchenbrust mit Kräuter-Rahm-Sauce

 

Saftige Hähnchenbrust mit Kräuter-Sahnesauce

 

Passt sehr gut zu weißen Burgundersorten, wie Weißburgunder, Chardonnay oder Grauburgunder.

 

 

 

-          Hähnchenbrüste salzen

 

-          1 – 2 EL Butter in Pfanne erhitzen und die Brüste darin anbraten. Leicht Farbe nehmen lassen.

 

-          Brüste auf ein Teller legen und bei 90 Grad für ca. 30 Min. in den Ofen geben

 

-          In der Pfanne eine in Würfel geschnittene Schalotte anschwitzen

 

-          Mit gutem Weißwein ablöschen (am besten denselben, den man dann dazu trinkt)

 

-          Ca. 200 ml Brühe  und dieselbe Menge Sahne dazugeben

 

-          Außerdem 1 TL mittelscharfen Senf einrühren

 

-          In einen kleinen hohen Topf umfüllen und ein in Würfel geschnittenes Toastbrot dazugeben und ca. 5 Min. einkochen lassen.

 

-          Sauce mit Pürierstab möglichst schaumig aufschlagen.

 

-          Würzen mit Salz, „Wagners Burgunder-Pfeffer“ und Sahnemeerrettich.

 

-          Je nach Saison können verschiedene Kräuter kleingeschnitten dazugegeben werden.

 

-          Nach ca. ½ Stunde die Hähnchenbrüste aus dem Ofen nehmen und in Tranchen schneiden.

 

-          Auf vorgewärmten Teller platzieren und mit Sauce übergießen.

 

Dazu passt wunderbar: Grünkernrisotto und Kohlrabi-Karottengemüse.