Wein-Entdeckung:

"Konzentrierte Rotweine"

Juliana Wieder

Mit dem Weingut Juliana Wieder haben wir es mit einem klassischen Familienweingut zu tun, das vor etlichen Jahren noch eine gemischte Landwirtschaft hatte und nun erfolgreich hervorragende Weine produziert. Zahlreiche Topbewertungen unterstreichen diesen Anspruch. Mittlerweile ist längst der Sohn "Georg Wieder" für den Keller zuständig. Was den Wieders gelingt, das sind sehr konzentrierte Rotweine. Sog. "Maulfüller". Es ist wohl dem hier vorkommenden Glimmerschiefer zuzuschreiben, dass die Weine dabei aber auch ihre Eleganz behalten und z.T. richtiggehend mineralisch wirken.

In der Rotwein-Cuvée "Georg" kommt neben Blaufränkisch auch Syrah zum Einsatz.

 


Die Weine:

Blaufränkisch Hochberg 2015 DAC

Alc.: 13,5 vol. %

Dunkelbeerig, Kirschen und ein Hauch Powidl; herbe Kräuternoten; erdige Würze; anregender Tanningrip; reife Gerbstoffe betonen die Substanz. Hat für diese Preisklasse schon eine erstaunlich Länge.

Preis: 7,50 €*

 

Georg 2015

Alc.: 14 vol. %

Besteht zu 80 % aus Blaufränkisch und 20 % Syrah. Brombeergelee. Sehr dunkel, würzige Kräuter; Thymian, Lakritze, zarter Pfeffer; viel Substanz; warme Frucht, fester Körper. Viel Wein für wenig Geld. falstaff: 90 Pkte! "best buy".

Preis: 9,-- €*

 

Blaufränkisch Glimmerschiefer 2015 DAC Reserve

Alc: 14,5 vol. %

Frische dunkle Beeren; Heidelbeeren, Lakritze, sehr kompakt; straffer Zug; sehr griffig; feine Säure eingehüllt in Frucht; Graphit, Zedernholz; elegante Röstnoten im Finish. Sehr lebendig wirkender Blaufränkisch. Super Speisenbegleiter. faltstaff: 93 Pkte.

Preis: 15,-- €*